Das Inklusions-Unternehmen „hamburg work“ plant mit Unterstützung der Pestalozzi-Stiftung Hamburg sowie der Kirchenkreise Hamburg-Ost und Hamburg-West/Südholstein den Aufbau eines neuen Integrationsbetriebes, welcher qualitativ hochwertiges Essen für Kindertagesstätten anbieten wird. Unsere Ziele sind die Schaffung weiterer Arbeitsplätze für Menschen mit schwerer Behinderung in Hamburg sowie die Umsetzung eines ökologisch nachhaltigen Verpflegungskonzeptes.

Die Projektentwicklung wurde von der Aktion Mensch e.V. und der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg wirtschaftlich gefördert.

Wir haben die „Planungsphase“ zum Projekt verlassen und eine passende Immobilie für die Umsetzung des Vorhabens in Hamburg-Altona gefunden, in der die Produktionsküche in einem Bestandsgebäude entstehen wird.

Mit den hier dargestellten Informationen möchten wir Sie über das Projekt informieren und um Ihre Unterstützung bitten.

Wenn Sie spenden wollen:
Unsere Kontoverbindung lautet:

hwg hamburg work gGmbH
IBAN: DE 31 5206041 0000 6443060
BIC: GENODEF1EK1 bei der Evangelischen Bank Kassel

Beim Verwendungszweck nennen Sie bitte das Stichwort: „Gesundes Essen für Kinder“.
Tragen Sie bitte auch Ihre Adresse auf dem Überweisungsträger ein – Sie erhalten dann umgehend von uns eine Zuwendungsbestätigung.
Falls Sie es nicht wissen: Private Spender können jährlich ihre Zuwendungen an eine gemeinnützige Körperschaft in Höhe von bis zu 20% des Gesamtbetrages der Einkünfte als Sonderausgaben steuerlich geltend machen.

Für Rückmeldungen oder Fragen setzen Sie sich bitte direkt mit mir in Verbindung.

Kai Gosslar

Herzlichst
Ihr
Kai Gosslar